Verfahrensentwicklung

Im Rahmen der Verfahrensentwicklung bieten wir Ihnen die Durchführung von Versuchen zur Prozessoptimierung in unserem Technikum an.

Der Technikumsbetrieb

  • Möglichkeit der Prozessoptimierung zum Erreichen besserer Qualitäten und kürzerer Durchlaufzeiten
  • Eignung für Versuche zwischen Labormaßstab (100ml Erlenmeyerkolben) und großtechnischer Realisierung (10m³ Behälter)
  • Versuchsdurchführung aufgrund fehlender Erfahrung in Bezug auf neue Prozessschritte
Verfahrensentwicklung PUR Ingenieur
Verfahrensentwicklung_PUR Ingenieur

Nachteile der Versuchsdurchführung im eigenen Unternehmen

  • Aufwändige Ermittlung der Versuchsparameter und sicherheitstechnischen Gegebenheiten im eigenen Haus
  • Beschaffung von Betriebsmitteln/Leihgeräten und Versuchsmaterial
  • Bindung personeller Ressourcen aus dem mechanischen und elektrischen Bereich
  • Erhebliche Störung der Betriebsvorgänge

Umsetzung in unserem Technikum

  • Planung Ihres Versuchsaufbaus
  • Ermittlung der relevanten Prozessparameter
  • Gemeinsame Festlegung der stoffspezifischen Qualitätsmessungen
  • Universell nutzbare Steuerungshard- und -software
  • Spezifische Softwareanpassung und Visualisierung für Ihren Versuch
  • Versuchungsbewertung als Grundlage für die großtechnische Anlagenplanung